Ganz besonders aber lege ich Euch ans Herz, dass Ihr den Sonntag als den Tag des Herrn feiern sollt und dass keiner von Euch je sagen muss: „Ich habe sonntags nicht arbeiten müssen und ich habe doch gearbeitet!“ Wenn Ihr gezwungen werdet zu arbeiten, so ist es keine Sünde, aber lasst Euch nie, nie sage ich, dazu verleiten, dass Ihr für einen Selbstgewinn am Sonntage arbeitet. Weiterlesen